Quelle: www.vonerl.com

Die kleine My VON ERL…..

Na da hab ich mal was, was so ganz untypisch für mich ist. Und ich glaube, das Backedampfen hab ich erst mal wieder lernen müssen 🙂

Aber nichts desto trotz hab ich sie getestet. Die, aus dem wunderschönen Hall im österreichischen Tirol stammende, My aus dem Hause VON ERL. Und ob sie mir gefällt, oder nicht seht ihr gleich…..

 

 

Das unboxing ist ganz unspektakulär, aber ehrlich, mich interessiert meistens nicht, wie was in der Schachtel ist und was alles drauf steht. 😉 Also erspar ich euch das natürlich auch. Im Starterpack ist die My mit 350 mAh, ein USB Ladekabel und ein 18mg Liquidpod mit Tabak-Geschmack.

Also, da ich seit Monaten auf 0mg Nikotin bin war ich hart zu mir selbst, und hab einen Zug bei dem 18mg Pod versucht. Das Ergebnis könnt ihr euch ja denken. (schon lange nicht mehr so gehustet) Zu haben sind die Pots in den Stärken 0/9/18mg Nikotin.

Jetzt stellt sich die Frage natürlich als erstes wie lange so eine Pod hält. Er ist gefüllt mit 1,6 ml Liquid. Ja. Nur. Aber hält bei normaler Nutzung um die 3 Tage. Das ist, wenn ihr mich fragt, lange. Auch hab ich jetzt den Akku erst 2 mal geladen. Ok. Ich nutze sie ja auch nicht den ganzen Tag. 😉

Da wir Dampfer ja verschieden Geschmäcker haben, bietet VON ERL für die My 12 Geschmacksrichtungen an. Also für jeden etwas dabei.

 

Von der Handhabung ist die My natürlich auch sehr einfach. Pod oben rein stecken und los dampfen. Kein Füllen, kein Knopfdrücken, einfach ziehen und genießen.

 

Mein Fazit

So. Was soll ich zu der kleinen sagen? Für mich persönlich ist es eher keine Option, liegt aber daran dass ich DL-Dampfer bin und RDA´s und vor allem Squonker nutze. Das heißt nicht, das die My nichts taugt. Im Gegenteil. Mir gefällt sie trotzdem. Ich werde sie auch ab und an zuhause nutzen. Ist schön, wenn der Dampf mal nicht das Fernsehbild verdeckt.

Empfehlen kann ich sie aber natürlich allen, die umsteigen möchten, aber nicht Wolken werfen wollen und nicht gleich mit Subohm anfangen wollen. Auch dem ein oder anderem  MTL-Dampfer wird sie bestimmt gefallen.

 

Hier geht es direkt zum Hersteller: www.vonerl.com

Hier bekommt ihr sie unter anderem: www.dampftbeidir.de

 

Schreibe einen Kommentar