Da bin ich auf den Geschmack gekommen !!!!!

Ja, was soll ich sagen. Da hat es mich dann doch voll erwischt. 🙂 Und da muss ich jetzt gestehen…..

Ich steh voll auf „squonken“ 

Bottom Feeder (BF)

Ok. Die meisten wissen ja um was es bei den Bottom Feeder geht. Euch muss ich da ja nichts erklären 😉

Für alle anderen…..

Bottom Feeder, kurz BF oder auch Squonker genannt, sind meist mechanische AT´s, in denen ein kleines Fläschchen eingelegt wird, das durch einen kleinen Schlauch an den 510er Anschluss verbunden wird. An diesen speziellen 510er ist ein kleines Loch im Pluspol, das dann zu den RDA´s führen, die auch in ihrem Pluspol ein Kanal haben (Bottom feeder pin).

In das Fläschchen kommt, wie ihr euch schon denken könnt, das Liquid. Durch Drücken auf dieses wird das Liquid dann von unten nach oben in den RDA gefördert.

Mittlerweile gibt es diese Mods natürlich auch geregelt, das auch diejenigen in den Genuss kommen können, die sich nicht ans mechanische Dampfen trauen.

Für mich ist es ne klasse Lösung. Ok. War nicht immer so. Ich brauchte auch 3 Anläufe um mich mit den Sqounker anzufreunden. Aber beim 3. mal hat es mich komplett überzeugt. Da ich fast nur noch mit Tröpfler unterwegs bin, da ich mehr auf den Geschmack als auf Wolken wert lege, sind die Squonker für mich mittlerweile für mich die beste Lösung. Tröpfler und einen großen Tank dank den Fläschchen. Mit z.B. 6,5 ml Volumen hat man trotzdem was handliches dabei.

Für mich wird es wohl nichts anderes mehr geben. Mal vorerst nicht. 😉

Demnächst wird es natürlich auch über meine ersten beiden gescheiten Mods und den BF RDA´s ein Review geben.

 

Bis dahin….

Vape on, vape safe, vape for fun and stay cloudy

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar